Überspringen zu Hauptinhalt

Das Fach Geschichte bietet mit seiner breiten Sicht auf politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge eine wichtige Grundlage für den Erwerb von Kompetenzen für das Leben in einer zunehmend durch die Digitalisierung geprägten Gesellschaft. Mit dem hohen Anteil unterschiedlicher Medien und dem Verknüpfen von Erkenntnissen im Unterricht bildet Geschichte ein Schlüsselfach im Umgang mit Medien. Die Bedeutung von Geschichtsunterricht und Digitalisierung werden leider aktuell in der Bildungsentwicklung stark unterschätzt und die Entwicklungen oft einseitig auf die rein technologischen Aspekte der Informatik gelegt. Das «DigiRes» Konzept von Matthias Häberlin will aufzeigen und ergründen, wie Geschichtsunterricht die Lernenden mit neuen Ansätzen auf die Zukunft im Umgang mit neuen Technologien vorbereiten kann.

Der Bereich Projekte zeigt Praxisbeispiele zur sinnvollen Integration von digitalen Elementen in den Schulalltag. Einen ersten Themenschwerpunkt bilden die im Unterricht erprobten Praxis-Konzept von «DigiRes».

An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.