Überspringen zu Hauptinhalt
Geschichte und digitaler Wandel

Geschichtswissenschaft und Geschichtsvermittlung fördern wichtige Kompetenzen im Umgang mit der digitalen Transformation. “digitalhistory.ch” zeigt anhand von Praxis und Forschung die Bedeutung von Geschichte im Bildungsbereich auf. Die aufgezeigten Beispiele und neuen Wege zur Integration von digitalem Lehren und Lernen eigenen sich auch für andere Fächer.

Schlüsselfach Geschichte

Im Zusammenhang mit Digitalisierung und Unterrichtsentwicklung findet Geschichte oft wenig Beachtung. Moderner Geschichtsunterricht bildet jedoch ein Schlüsselfach in der Entwicklung von digitalen Kompetenzen.

Medien und ICT

Medien bilden die Grundlage der historischen Forschung. Geschichte verwendet deshalb alle Formen von Medien im Unterricht. Damit werden wichtige Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien gefördert.

Quellen bewerten

Der Umgang mit “Fake News” bestimmt die aktuelle Diskussion zu neuen Medien. “Fake News” sind aber kein neues Phänomen. Historiker beschäftigen sich seit je her als Fachexperten mit der Bewertung von Quellen. Deshalb fördert der Geschichtsunterricht einen kritischen Umgang sowohl mit analogen als auch digitalen Formaten.

Erkennen von Entwicklungen

Für das Verständnis der digitalen Transformation benötigen wir historisches Wissen. Nur aus Erkenntnissen der Vergangenheit wie z.B. der Industriellen Revolution oder der Weltwirtschaftskrise können wir Lösungen für die Gegenwart finden.

Politische Bildung

Digitalisierung verändert auch politische Entwicklungen. Wissen zu Recht und Staatspolitik bilden die Grundlage für das Verständnis von Demokratien. Geschichtsunterricht legt damit die Basis für eine politisch stabile Zukunft.

Gesellschaftliche Fragen

Die Gesellschaft und unsere eigene Lebenswelt verändert sich durch die Digitalisierung rasant. Aber schon frühere Gesellschaften erlebten massive Veränderungen. Geschichte hilft uns aktuelle Veränderungen zu verstehen und aktiv mitzugestalten.

Digitale und analoge Inhalte Verbinden

«DigiRes»

Das Unterrichtskonzept für die Praxis

An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.