Überspringen zu Hauptinhalt

Interaktive Videos (alle Schulstufen)

Digitale Werkzeuge sollten im Unterricht dort genutzt werden, wo sie einen Mehrwert liefern. Die Videoproduktion wurde durch die Digitalisierung vereinfacht und lässt sich mit geeigneten Mitteln damit besser im Unterricht umsetzen als in der Vergangenheit. Häufig werden Lehrpersonen leider Konzepte wie “Flipped Classroom” vorgestellt, ohne dabei konkrete unterrichtstaugliche Möglichkeiten für die dafür notwendige Videoproduktion aufzuzeigen Das Beispiel zeigt eine Möglichkeit, um selber Lernvideos im oder für den Praxisunterricht zu produzieren. Das Konzept lässt sich wie alle vorgestellten Praxisbeispiele an fast allen Schulen umsetzen. Allerdings benötigt auch diese “Lösung” eine gewisse Zeit für die Videoproduktion. Sie eignet sich deshalb speziell für den Projektunterricht. Es empfiehlt sich zudem, mit einer Klasse zuerst einfachere “DigiRes” Projekte umzusetzen. Damit wird vermieden, dass zu viel technisches Wissen auf ein Mal vermittelt werden muss.
Das Beispielvideo gliedert sich in einen Teil 1 mit Erklärungen (Comic) und in einen Teil 2 mit einem mit den gleichen Mitteln produzierten Video zum “Satz des Pythagoras”. Entsprechende Videos lassen sich zu allen erdenklichen Fächern und Themen erstellen und beschränken sich keineswegs auf Mathematik. Im Fach Geschichte können etwa historische Persönlichkeiten zum Sprechen gebracht werden, Karten animiert oder Trickfilme erstellt werden und vieles mehr. Erwähnenswert ist auch die Möglichkeit, die Filme interaktiv zu ergänzen und so, wie beim Beispiel “Der Affe und die Giraffe“, unterschiedliche Entwicklungen einer Geschichte darzustellen.

An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.